Chat with us, powered by LiveChat

Safe-Lock Werkzeugauszugsicherung Anwendungsbeispiel: 

SCHRUPPBEARBEITUNG VON DICHTUNGSRINGEN AUS VA-STAHL

  • Werkzeugauszug bei hochpräzisen Spannwerkzeugen
  • Sämtliche Versuche mit verschiedenen Systemen scheiterten
  • Bisher nur Einsatz von Weldon-Futtern möglich

ZIEL

  • Prozesssichere Bearbeitung der Dichtungsringe aus VA-Stahl ohne Werkzeugauszug mit hochgenauen Spannwerkzeugen.

BEARBEITUNG:

SCHRUPPBEARBEITUNG VA STAHL

EINSATZPARAMETER

Werkstück: Dichtungsring
Material: 1.4571 (VA)
Maschine: Mazak
Schnittstelle: SK 40
Werkzeug: HM Fräser asymmetrisch, Ø 16 mm

 

Schnitt-Tiefe: axial (ap) 19,8 mm; radial (ae) Vollnut 16 mm
U/min: 1194 U/min
Schnittgeschwindigkeit (vc): 60 m/min
Vorschub/Zahn (fz): 0,2 mm/U

ERGEBNIS

Mit Weldon-Futter und Fräser 50–70 Teile pro Werkzeug Mit Safe-LockTM Fräser 150 Teile pro Schneide und kein Auszug Maschine läuft viel ruhiger
  • Mit Weldon-Futter und Fräser 50–70 Teile pro Werkzeug
  • Mit Safe-LockTM Fräser 150 Teile pro Schneide und kein Auszug
  • Maschine läuft viel ruhiger

Anwendungsbeispiel als PDF-Download:

翰默 HAIMER 安全锁应用实例

Rufen Sie uns an

ZENTRALE IN IGENHAUSEN 

+49-8257-99880

Erreichbarkeit: 8:00 – 18:00 Uhr

SChreiben Sie uns

Schnell und unkompliziert

Sie haben Fragen zu HAIMER, wünschen sich mehr Informationen zu unseren Produkten oder möchten ein individuelles Angebot?

Schreiben Sie uns

Vertriebskontakt

Jetzt Finden

Sie haben Fragen zu HAIMER, wünschen sich mehr Informationen zu unseren Produkten oder möchten ein individuelles Angebot?

Vertriebskontakt finden

Newsletter

Immer top informiert

Sie möchten die wichtigsten HAIMER Infos direkt in Ihr Postfach bekommen? Dann sind Sie hier richtig.

Jetzt zum Newsletter anmelden!